• 9783934896758

Klingenberg / Lange / Schulz-Weber: Bohlweg-Zeiten

17,90 

Die 80er in Braunschweig

3-5 Tage

Vorrätig

Klingenberg / Lange / Schulz-Weber (Hg.)

Bohlweg-Zeiten

Die 80er in Braunschweig

»Langeweile war von nun an ein Fremdwort: Lästern mit Stresa-Pizza auf der Bohlweg-Sitzstange, Fee-Konzert in Salzgitter (Eltern-Fahrdienst), Rummel-Autoscooter-Gebalze, Eishallen-NDW-Disco, erstes Discofeeling im Club Annabelle, Salzmann-/ Jeans-Palast-Shopping, Schwimmbad-Besuche im Raffteich und die ersten Teeny-Partys mit extrem lauter Musik von New Order (das Intro von Blue Monday!) und U2 (Under a Blood Red Sky).« Ole Schulz-Weber

»Wir schätzten die Zahl der lokalen Bands damals eher auf 200, wenn nicht gar 300. Rückblickend kommt einem die Zahl unfassbar vor.« Matthias Heine

»Es war eine großartige Zeit. Braunschweig war groß genug, einer Jugend alles zu bieten. Und klein genug, dass man alles, auch das ganze seltsame Zeug, wirklich mitnehmen konnte.« Stefan Maiwald

Bilder und Geschichten aus dem Braunschweig der 80er Jahre mit Beiträgen von Gerald Fricke, Attik Kargar, Ulli Meyer-Degering, Holger Reichard, Frank Schäfer, Peter Vaihinger, Karsten Weyershausen u.v.a.

Axel Klingenberg, Wenke Lange, Ole Schulz-Weber (Hg.): Bohlweg Zeiten. Die 80er in Braunschweig.
2. Auflage, 2014, 21×21 cm, Klappenbroschur, 164 S.
ISBN 978-3-934896-75-8

Facebook Bohlweg-Zeiten bei Facebook