Gabriele Werth

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Gabriele Werth, in Berlin der 1960er Jahre mit neuartiger »Beatmusik« aufgewachsen, fand nach dem Studium der Sozialwissenschaften in München Lohn und Brot in einem Musikverlag. Behauptet ohne Popmusik nicht leben zu können und verliebt sich jeden Tag in neue, vielversprechende Bands. Foto: Marek Beier

Sortieren nach