Frank Schäfer: Die Neuerfindung des Rock’n’Roll

9,50 

Essays

3-5 Tage

Vorrätig

Frank Schäfer

Die Neuerfindung des Rock’n’Roll

Essays

Ein Buch voll toxischer Gitarrensoli. Ein Buch über die Musik von vorgestern. Ein Buch über Proleten, die sich die Produktionsmittel aneignen. Voller Mythen und Legenden.

Und nicht zuletzt ein Buch, das beweist: Alle Wege führen zum Heavy Metal. Man muss es nur wollen. Frank Schäfer berichtet über dessen Wegbereiter: Robert Johnson, Leo Fender, Jimi Hendrix, Jeff Beck, Rory Gallagher, Led Zeppelin, Hawkwind, Malcolm Young, Uli Jon Roth, Hannes Bauer, Judas Priest und viele andere mehr.

Leseprobe (issuu)

Frank Schäfer: Die Neuerfindung des Rock’n’Roll. Essays, Juni 2020, Klappenbroschur 11,0 x 18,5 cm, 136 S., ISBN 978-3-945715-71-0

Die edition kopfkiosk wird gestaltet und herausgegeben von Andreas Reiffer (Band 02)