Renatus Töpke: ROCKMUSIKFILME

22,00 

Renatus Töpke: ROCKMUSIKFILME

März 2022

Verfügbar bei Nachlieferung

Renatus Töpke

ROCKMUSIKFILME

Die Dokumentationen

Waren Band-Dokumentationen früher den etablierten Acts vorbehalten, die es sich leisten konnten, eine Filmcrew über mehrere Wochen und Monate zu beschäftigen, gehören sie spätestens seit dem Feuilleton-Liebling »Anvil – Die Geschichte einer Freundschaft« auch für die Underdogs mit einem schmaleren Budget zum guten Ton.
In »ROCKMUSIKFILME« stellt der Drehbuchautor Renatus Töpke rund 75 Filme vor, der älteste aus dem Jahr 1967. Damit erzählt das Buch auch die Geschichte der Rockmusik, von der Beatlemania über Woodstock bis hin zu Punk, Metal und Grunge.
Filme, die den Zuschauer in die Stadien und Hallen auf der ganzen Welt führen; oder ins Studio, wenn legendäre Alben aufgenommen werden. Die auf eine Zeitreise gehen ins Ruhrgebiet der 80er zu den Ursprüngen des deutschen Thrash-Metals. Die eine Gruppe von metalbegeisterten jungen Frauen im heutigen Botswana besuchen. Oder die einfach nur zeigen, wie Lemmy zum Schuster spaziert.
Was alle Dokumentationen und ihre Darsteller eint, ist die totale Hingabe zur Musik. Das gilt auch für die unsung heroes des Business, die zahllosen Roadies, die einen entbehrungsreichen, aber verdammt spannenden Job haben! Ergänzt werden die Vorstellungen durch zahlreiche Fotos sowie exklusive Interviews mit Filmschaffenden.

Das Buch erscheint im März 2022 und kann vorbestellt werden.

2022, Hardcover, 14,0 x 21,5 cm, mit zahlreichen – teilweise farbigen – Fotografien, 304 Seiten, ISBN 978-3-945715-53-6