Karsten Weyershausen: Der finale Notausgang (vorbestellbar)

9,50 

Der finale Notausgang

Februar 2020

Verfügbar bei Nachlieferung

Karsten Weyershausen

Der finale Notausgang

Suizid im Showgeschäft. 28 bewegende Biografien

Die Fragen, die ein Suizid aufwirft, sind immer unbequem. Doch besonders im Showgeschäft hat der Freitod fast etwas wie eine traurige Tradition. Sie begann mit der Schauspielerin Peg Entwistle, die sich nach einem Karriereknick im September 1932 spektakulär vom fünfzehn Meter hohen Hollywood-Schriftzug in den Tod stürzte. Was treibt einen Menschen dazu? Selbst wenn ein Abschiedsbrief vorliegt, kann man die Beweggründe einer solchen Tat nur schwer nachvollziehen.

Karsten Weyershausen beleuchtet 28 Biografien – unter anderem von Robin Williams, Dean Reed, Raimund Harmstorf, Jean Seberg und Marilyn Monroe – sowie die damit verbundenen Selbsttötungen.

Dieser Titel erscheint im Februar 2020 und ist vorbestellbar.

Leseprobe (folgt)

Karsten Weyershausen: Der finale Notausgang. Suizid im Showgeschäft. 28 bewegende Biografien, Februar 2020, Klappenbroschur 11,0 x 18,5 cm, 130 S., ISBN 978-3-945715-60-4

Die edition kopfkiosk wird herausgegeben von Andreas Reiffer (Band 01)